Experimentelles Räuchern

Fleisch und andere Lebensmittel lassen sich durch Räuchern haltbar machen. Mit dem Salzen und Räuchern werden auch Geschmack und Aroma hervorgezaubert. Welches Fleisch lässt sich gut räuchern? Woher kommen die Tiere? Wie haben sie gelebt? Wer hat sie geschlachtet? Wie…

Die Baumfeldwirtschaft – Rationelle Gestaltung komplexer Agroforstsysteme

Wie bringen wir Wasserrückhalt, Humusaufbau und hohe Erträge auf unsere Flächen? In diesem Kurs möchte ich zeigen, dass jede Landnutzung vom Großbetrieb bis zum Hausgarten zum hocheffizienten Versorgungssystem mit positiver Bilanz in Sachen Klimaschutz, Biodiversität und Produktivität umgebaut werden kann.…

Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist ein Modell zur gegenseitigen Verständigung – nicht nur in Konfliktsituationen. Die Verbindung zwischen den Beteiligten entsteht durch Empathie, Mitgefühl und Reflektion. Der Denk-Sprachprozess wird in vier Schritte unterteilt, um ihn handhabbar zu machen. Im Einführungsseminar lernen…

Tag der Kulturpflanzenvielfalt 19.9.2021 Umweltbildungshaus Johannishöhe
Tag der Kulturpflanzenvielfalt 19.9.2021 Umweltbildungshaus Johannishöhe

Tag der Kulturpflanzenvielfalt 19.9.2021 Umweltbildungshaus Johannishöhe

Kulturpflanzenvielfalt ist Werk vieler Generationen von Züchter*innen, Bäuer*innen und Gärtner*innen. Gemeinsam wollen wir an diesem Tag einen Ausschnitt aus der riesigen der Vielfalt der Gemüse-, Kräuter-, Beeren- und Obstsorten zum Bestaunen und Feiern präsentieren. Geführte Gartenrundgänge auf der Johannishöhe geben einen Einblick…

Einmaleins der Saatgutvermehrung

Dieser Workshop ist eine Einführung in die Saatguterzeugung und Standortanpassung. Themen sind: Theoretische und praktische Anleitung zur Vermehrung Welche Besonderheiten haben die Pflanzenfamilien Saatguternte, Saatgutreinigung und -lagerung Möglichkeiten und Grenzen im Hausgarten Sie können sich daran beteiligen, die Kulturpflanzenvielfalt zu…